Gigabytes vs. SC2000 II 1:3 (0:2)

Gegen die 2000er aus Lustenau verlieren die Gigabytes nicht unverdient mit 1:3.

Die 2000er starteten besser in die Partie und erspielten sich immer wieder gute Chancen. In der achten Minute konnten die 2000er einen schön ausgeführten Angriff erfolgreich zum 0:1 abschließen. Elf Minuten später konnten die 2000er auf 2:0 erhöhen, Peter wurde etwas unglücklich auf der Glove-Side überwunden. Die Gigabytes waren in der ersten Hälfte zu wenig präsent und meist einen Tick zu spät. Diese Hälfte ging klar an die 2000er.

In der zweiten Hälfte war die Partie etwas ausgeglichener. Beide Mannschaften kamen zu guten Chancen, beide Torhüter hielten ihren Kasten aber sauber. In Minute 40 konnte Werner den Anschlusstreffer mit einem unhaltbaren und abgefälschten Schuss vor der Blauen erzielen, aufgelegt von Thomas. Die Partie blieb da spannend, die Gigabytes konnten einige gute Chancen nicht erfolgreich verwerten. Zwei Minute vor Schluss nahmen die Gigabytes noch Tormann Peter vom Eis, wurden aber mit einem Empty-Net Treffer 20 Sekunden vor Schluss bestraft.

Tore:

0:1 SC2000
0:2 SC2000
1:2 Werner (Assist: Thomas)
1:3 SC2000 – EN

Statistik:

Gigabytes

# Spieler Position Tore Assist Penalty-Minutes
1Peter WaldenbergerTorhüter000
91Andreas BlumAngreifer000
33Ingmar SchneiderAngreifer000
88Martin StarkAngreifer000
84Mario VogelAngreifer000
81Thomas BilgerAngreifer010
24Bernd HollensteinAngreifer000
13Marcel WalserVerteidiger000
16Markus SchneiderVerteidiger000
22Werner PeiskarVerteidiger100
36Kevin SchmidVerteidiger000
 Gesamt 110

SC 2000 II

Position Tore Assist Penalty-Minutes
 300

Strafen:

Gigabytes keine bzw. SC2000II 2min